September 8

Atemberaubende Architektur

0  comments

Standardgemäß sind Häuser ganz einfach gebaut. Sie haben Außenwände und ein Dach, damit es im Inneren sicher ist bei Wind und Wetter. Damit man aus dem Haus gehen und eintreten kann, hat man Türen eingebaut, und damit genügend Sonne und Luft durchs Haus zieht, wurden Fenster installiert. Im Haus gibt es mehrere Zwischenwände, um die einzelnen Räume abzustecken, damit man Schlafzimmer, Badezimmer und andere Räume voneinander trennen kann.

Diese Dinge findet man sowohl in Privathaushalten, wie auch in Geschäftsräumen. Dort sind auch die Büros von den Werkstätten und anderen Arbeitsarealen getrennt, damit man sich nicht gegenseitig in die  Quere kommt.

Aber ein Haus ist nicht gleich ein Haus. Die Menschen haben im Laufe vieler Jahrtausende atemberaubende architektonische Kunstwerke erschaffen, für die man um die halbe Welt reist, um sie zu sehen. Je nach Bauart werden für die Innenarchitektur und Außenarchitektur teilweise Baumaterialien aus Aluminium, Stahl und Boton verwendet. Für Innenwände, Schiebewände, Fassaden und Türen sind Materialien aus Alumnium z.B. von https://aluprof.eu/de sehr vorteilhaft.

Hier noch einige Klassiker der Architektur!

Die Notre Dame

Die Notre Dame ist die schönste Kathedrale in Frankreich und die bekannteste noch dazu. Der Bau begann im Jahre 1163 und wurde erst im Jahr 1345 eröffnet. Die Notre Dame besitzt über zahlreiche architektonischen Feinheiten, sowie die steinernen Verzierungen an der Außenwand, das Rosenfenster des Südquerhauses mit einem Durchmesser von 12 Metern und der atemberaubende Blick in den Chor.

Das Taj Mahal

In Indien steht am Südufer des Flusses Yamuna am Stadrand von Agra im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh ein eindrucksvolles Gebäude, das zum UNESCO-Welterbe gehört und von den Menschen jährlich in Scharen besucht wird. Es ist 68 Meter hoch, 57 Meter lang und 57 Meter breit und bedeutet übersetzt „Krone des Palastes“. Es ist ein eindrucksvolles Gebäude mit seinen Formen, Säulen und den gebrannten Ziegeln, die fälschlicherweise als Marmor gesehen werden.

Das brandenburger Tor

Es ist zwar kein Gebäude, wie man es sich eigentlich vorstellt, aber immer noch ein eindrucksvolles Bauwerk, das jährlich mehrere Millionen Touristen und Besucher in Deutschlands Hauptstadt zieht. Neben der imposanten Größe sind die Verzierungen in den Steinen, wie auch der Wagen mit den Pferden, der nach der Wiedervereiigung als monumentales Zeichen der Einheit betrachtet wird.

Schlösser

Schlösser sind in ihrer Bauweise jeder für sich etwas besonderes, sowohl in ihrer Größe, wie auch in ihrer Geschichte sind sie alle für sich einzigartig. Zudem sind die verschiedenen Jahrhunderte, in denen sie gebaut wurden, ein wichtiger Faktor, da jedes Bauwerk dadurch einen anderen Einfluss genommen hat.

Alt trifft modern

Nicht nur die alten Bauwerke sind imposant, sondern auch neuere moderne Bauwerke können den Menschen faszinieren. Solche wie den Burj Kalifa und andere Wolkenkratzer, das Kulturzentrum „The Shed“ und „Vessel“ in New York, das Bürogebäude „Berliner Bogen“ in Hamburg und vieles mehr. Die verschiedenen Einflüsse aus anderen Kulturen, aber auch die Faszination von Glas spielen bei vielen Bauprojekten eine wichtige Rolle.

In einigen Bauprojekten werden auch alte und neue Aspekte miteinander kombiniert, sodass sie eine ganz neue Symbiose ergeben.

Funktionialität und Kunst

Bei vielen eindrucksvollen Gebäuden ist es nicht einfach sie einerseits kunstvoll umzusetzen, sodass sie nicht nur einmalig sind, sondern auch von der breiten Masse angenommen werden. So gibt es zwar viele eindrucksvolle und mit Liebe gemachten Kunstwerke, aber nicht alle werden gleichermaßen angenommen. Einige Bauprojekte verschwinden in der Masse der architektonischen Welt und andere stechen mit ihrer Einzigartigkeit so hervor, dass sie weltweit bekannt sind.

Aber auch bei neuen Projekten, wenn der Kunde etwas ansehnliches und außergewöhnliches wünscht, darf man nicht die Funktionialität vergessen. Denn was nützt einem Kunden ein Mietobjekt, das zwar schön aussieht, aber in ihrer Funktion nicht durchdacht ist? Und was soll ein Geschäftsmann mit einem gut aussehenden Bürogebäude anfangen, in dem nur die Hälfte seiner Mitarbeiter rein passt? Die Kombination aus Schönheit und Funktion so zu verpacken, dass der Kunde beides bekommt und zufrieden ist – und wiederum dessen Kunden und Besucher begeistert sind, ist eine hohe Kunst.


Tags


You may also like

Geld verdienen – Altes loswerden

Geld verdienen – Altes loswerden
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.